Arbeitslosen- und Elterngeld

Die Arbeitgeber bezahlen eine Lohnsummenabgabe von 18 % wovon unter anderem auch das Arbeitslosen- und Elterngeld finanziert wird.