Bürgergeldrechner

Wieviel Bürgergeld hätte eine Familie mit zwei Kindern zur Verfügung? Was erhalten Rentner? Wählen Sie einfach eine oder mehrere Personen aus und lassen Sie sich das jeweilige Bürgergeld berechnen.

So geht's:
Wählen Sie einen Eintrag ("eigene Einkünfte" oder "Kind") aus und drücken sie PLUS (+). Jetzt wird eine neue Zeile in der Tabelle eingefügt. Haben Sie eigene Einkünfte ausgewählt, tragen Sie diese noch in das Textfeld ein und aktualisieren die Berechnung der Zeile (Kreissymbol neben dem Textfeld). Um alle Bürgergeldbeträge zu addieren, drücken Sie auf den Schalter Bürgergeld berechnen.

* Positive Beträge werden dem Bürgergeld gutgeschrieben. Negative Beträge werden als Negative Einkommensteuer mit dem Bruttoeinkommen verrechnet.

** Die Gesundheitsprämie von 200 € für die Kranken- und Pflegeversicherung im Grundtarif wird an eine Krankenkasse Ihrer Wahl abgeführt. Sie wird nicht dem Einkommen nach Steuer hinzugerechnet.

 
+


Bezieher Brutto-
Einkommen
Steuer* Gesundheits-
prämie**
Netto-
Einkommen